Unter dem richtigen Stern geboren – 
Wer in Stuttgart in der Nachkriegszeit aufgewachsen ist, hat von jeher eine ganz besondere Beziehung zu der Marke mit dem Stern. So auch René Staud, der …mehr

An diesem Abend erhält der WAC einen Einblick in die Forschungsaktivitäten des Instituts für Straßen- und Verkehrswesen und des Zentrums für interdisziplinäre… mehr

Unser traditionelles WAC Gansessen steht wieder an. Am 15.11.2019 begrüßen wir Sie herzlich in unserem Cluhaus. mehr

Wir begrüßen die Firma eClassics als neues Firmenmiglied des WAC. mehr

Im Gründungsjahr des WAC 1899 fand die „Erste Internationale Motorwagen-Ausstellung Berlin“ statt. Dem „pferdelosen Wagen“ war europaweit der Durchbruch gelungen. mehr

In unserem Clubmagazin von 1952 wird die außergewöhnliche Geschichte eines Formel 1 freien Jahres erzählt. mehr

Jetzt neu Business Lunch von 11:30 bis 14:00 Uhr für unsere WAC-Mitglieder und Gäste. mehr

W. Fürst von Urach hat sich bereits 1952 dem Thema der Verkehrssicherheit angenommen. Der Bericht aus dem WAC Clubmagazin hat an Aktualität nichts eingebüßt! mehr

Briggs Automotive Company (BAC) LTD is the British manufacturer behind Mono, the world’s only road-legal, single-seater supercar.
mehr

Unser damaliges Clubmitglied Herr Szénásy bezeichnete den Mercedes-Benz 220 aus dem Jahre 1951 im WAC Autotest als den „temperamentvollsten und schnellsten Serienwagen der Welt“.
mehr