Im September 1965 stellt Porsche auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt den 911 Targa vor. Dieses Fahrzeug ist weder Cabriolet noch Coupé, weder Hardtop noch… mehr

Gianni Lancias Hunger nach Rennerfolgen brachte legendäre Rennwagen wie den D23 Spyder und den D24 Berlinetta hervor. Im Jahr 1953… mehr

Schon wieder ein Doppelsieg für Alfa Romeo bei den „Motor Klassik Awards“. Bei der neuesten Ausgabe des Wettbewerbs wählten die Leser der Zeitschrift zwei Oldtimer der italienischen…mehr

Mercedes-Benz EQ steht für die Elektrofahrzeuge der Marke mit dem berühmten Stern. Sie werden auf Basis neuester Erkenntnisse beispielsweise zu Motoren, Leistungselektronik…mehr

Der Ferrari F40 war der erste über 200 Meilen (320 km/h) schnelle Seriensportwagen. OCTANE brachte ihn mit dem Vorgänger 288 GTO und den noch schnelleren Ferrari F50, Enzo und LaFerrari zusammen…mehr

Folge 004: Roadster MG T-Type TC und TD…mehr

Der Mercedes-Benz 450 SEL 6.9 wurde 1975 zum neuen Topmodell der S-Klasse. Neben dem 6,9-Liter-V8 waren vor allem die hydropneumatische Federung und der Ausstattungsumfang bemerkenswert…mehr

Im März 1990 hat der 190 E 2.5-16 Evolution II Premiere. Die Hochleistungs-Sportlimousine ist Grundlage für die erfolgreichen Mercedes-Benz DTM Renntourenwagen der 1990er-Jahre…mehr

Kaum ein Mensch kennt noch den französischen Autohersteller Ballot, der zwischen 1904 und 1932 existierte. Sein epochaler Reihenachtzylinder mit zwei Nockenwellen und vier…mehr

Faszinierende Sportwagenikone und Medienliebling, rollendes Labor für die Entwicklung des Wankelmotors sowie zur Erprobung neuer Technologien und nicht zuletzt legendärer Rekordwagen…mehr